Startseite  | Impressum 

So. 02. April 2017

11.00 Uhr Heilige Messe

109. KLOSTERSONNTAG
Musikalische Gestaltung: Mandolinenorchester Hürtgenwald e.V.

Unter der Leitung von Reinhard Montzka, im Anschluß an die Hl. Messe er- wartet die Besucher wieder unsere gute Klostersuppe!

Sa. 29. April 2017

19.30 Uhr / 120 Min. inkl. Pause / Tickets (VVK 12 €, Kinder von 6-15 J. AK 14 € bzw. 8 €) / ab 6 Jahre / Klosterkirche/ Einlass in den Kloster-Kultur-Keller ab 18.30 Uhr / in Kooperation mit dem Verein HöhenART

Konzert:

"SAHNESTÜCKE" Neuer Chor Würselen

Der Neue Chor Würselen hat seinem Publikum schon immer musikalische Le-
ckereien serviert: bekannte Songs aus dem weiten Feld von Pop und Gospel,
voller Leidenschaft interpretiert von rund 70 Sängerinnen und Sängern unter der Leitung von Christoph Leuchter mit Band und Solisten. Jetzt präsentiert der Neue Chor Würselen: "Sahnestücke" - das bedeutet weitere musikalische Leckerbissen, weitere Evergreens, die jeder kennt, vielleicht sogar mitsingen kann, die aber nun in einem anderen Gewand zu erleben sind. Zusätzlich zu großen Namen wie Abba, die Beatles oder Billy Joel spielen diesmal auch zwei andere Größen eine Rolle: Michael Jackson und Simon & Garfunkel. Beim Programmtitel "Sahnestücke" darf aber auch ein Stück auf keinen Fall fehlen. Was gemeint ist? Natürlich: "Aber bitte mit Sahne", der Ohrwurm von Udo Jürgens. Nun bläst also der Neue Chor Würse- len im Namen von Mathilde, Ottilie, Marie und Liliane zum Sturm auf das Kuchenbu et.

Unterstützt wird der Chor erneut von seiner Band, zu der neben Christoph Leuchter (Piano) Harald Claßen (Saxofon, Akkordeon, Piano), Franz-Josef Ritzerfeld (Gitarre), Manes Zielinski (Bass) und Markus Butz (Schlagzeug) gehören.

So. 07. Mai 2017

11.00 Uhr Heilige Messe

110. KLOSTERSONNTAG
Kirchenchor St. Johannes Evangelist unter der Leitung von Walter Drees

Der Kirchenchor St. Johannes Evangelist, Düren Gürzenich, besteht im Moment aus ca. 65 Mitgliedern und wurde 1951 gegründet. Das Repertoire deckt die ganze Kirchenmusik ab, von Heinrich Schütz bis John Rutter ist alles dabei. Die Stärken liegen sicher in der Romantik, ( Mendelssohn, Bruckner Rheinberger usw.)
Im Anschluß an die Hl. Messe erwartet die Besucher wieder unsere gute Klostersuppe!

So. 14. Mai 2017

12.00 Uhr - 17.00 Uhr / Für alle Menschen ab 5 Jahre groß und klein, die gerne Spiele spielen! / Eintritt frei / Suppe, Kuchen und Getränke gegen Spende

2. TAG DES SPIELS
Brettspiele und Vieles mehr ...

BABALU-Ronig aus Hürtgenwald Vossenack in Kooperation mit dem Kloster- Kultur-Keller. Willkommen im Kloster-Kultur-Keller zu kleinen und großen Gesellschaftsspielen.

Kommen Sie allein, zu zweit, zu dritt oder auch gerne als Familie zu einen Nachmittag voller Spiel, Span- nung und Spaß. Lassen Sie sich die Spiele kurz von unserem Team erklären und spielen Sie in toller Atmo- sphäre die zum Teil erst in diesem Jahr erschienenen Spiele durch. Der Nachmittag wird ermöglicht durch unsere Kooperation mit dem Spielwarenfachgeschäft BABALU aus Vossenack. Das Spielen ist kostenlos! Damit die Mütter an ihrem Ehrentag keine Arbeit haben ist für das leibliche Wohl gesorgt, hierfür wird eine Spende erbeten.

 

Fr. 19. Mai 2017

20.00 Uhr / 100 Min inkl. Pause / 14,- € / Jugendliche und Erwachsene/ in der Aula des FGV

DER WUNDERBARE MASSENSELBSTMORD
Theater Blaues Haus/Krefeld und Theater Siebenschuh/Görlitz

Mittsommernacht in Finnland: da wird gefeiert, getrunken, getanzt. Und es gibt unternehmungslustige Selbstmordkandidaten...
"Mit dem Tod kann man spielen, mit dem Leben aber nicht. " Arto Paasilinna

Sa. 20. Mai 2017

12.00 Uhr / 50 Min. / 5,- € / ab 5 Jahren / im Palazzo Puppazzi im KKK

AUS DEM NÄHKÄSTCHEN GEPLAUDERT
Theater 7schuh/Görlitz

Märchen frei erzählt - nicht nur für Kinder. In einem alten Nähkästchen n- den sich Dinge, die auf Geschichtenspuren führen. Worte, Klänge, Bilder und Figuren nehmen die Zuhörer mit in das Land der Sprache und der Fantasie. Ein Erzähltheater mit Puppen und Objekten für Groß und Klein.

Sa. 20. Mai 2017

15.00 Uhr / 45 Min. / 5,- € / ab 4 Jahren / in der Aula des FGV

DAS KROKODIL IM ENTENWEIHER
Puppentheater Gugelhupf / Gernsbach

Diese Kasper-Geschichte beginnt mit dem Fund einer Schatzkarte zwischen Spinnweben und Gerümpel auf dem Dachboden. Und dann gerät man in ein vergnügliches Abenteuer rund um einen Entenweiher. ... Wie das höchst spannende Abenteuer 'Schatzsuche' letztlich ausgeht? "Ente gut, alles gut!"

Sa. 20. Mai 2017

20.00 Uhr / 60 Min. / 14,- € / Erwachsene und Jugendliche / in der Aula des FGV

DIE BETTLEROPER
Puppentheater Gugelhupf/Gernsbach

Die Urau ührung von John Gays "Beggars Opera" 1728 in London war ein satirischer Angri im doppelten Sinne: Indem Gay die Verhältnisse in der Londoner Unterwelt schilderte, hielt er der herrschenden Oberschicht einen Spiegel vor. Brecht und Weil ließen sich durch sie zur Dreigroschenoper anregen. Frieder Kräuters Bettleroper hatte bereits 1990 in Gernsbach seine gefeierte Premiere.

So. 21. Mai 2017

12.00 Uhr / 45 Min. / 5,- € / ab 3 Jahre / im Palazzo Puppazzi im KKK

DER KLEINE RABE SOCKE
Puppentheater Drehwurm / Hürth
Von Nele Moost und Annet Rudolph

Ist er nicht liebenswert? Auch wenn der kleine Rabe Socke aus den belieb- ten Kinderbüchern mal nervt oder wieder einmal nur an sich denkt, böse sein kann ihm Niemand. Es ist aber ja auch sehr, sehr schwierig immer brav zu sein. Eine lustige Geschichte mit dem kleinen Raben Socke und seinen Freunden.

So. 21. Mai 2017

15.00 Uhr / 50 Min. / 5,- € / ab 4 Jahre / in der Aula des FGV / in deutscher Sprache

DER LÖWE UND DIE MAUS
FITHE / Figurentheater der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgien & Heinrich Heimlich

Frei nach der gleichnamigen Fabel von Aesop. Es wird etwas spannend und es gibt viel zu Schmunzeln! "Es ist ein köstlicher Spaß und äußerst amüsant."

So. 21. Mai 2017

17.00 Uhr / 50 Min. / 5,- € / ab 4 Jahre / in der Aula des FGV

HERR MINKEPATT UND SEINE FREUNDE
Rosen sch Figurentheater / Eschweiler

Herr Minkepatt ist ein sonderbarer kleiner Mann, den man fast immer alleine sieht. Er spielt Klavier und liebt alle Vögel des Waldes- und diese lieben ihn... Eine wunderbare Geschichte mit viel Musik!

So. 21. Mai 2017

20.00 Uhr / 90 Min. / 14,- € / ab 10 Jahre / im Palazzo Puppazzi im KKK

DER KLEINE PRINZ
Marionettentheater de Strippkes Trekker/ Hürtgenwald

"In unserer Fassung des Kleinen Prinzen gelingt es uns immer wieder neu, dass Wesentliche dieses faszinierenden Buches durchscheinen zu lassen."

Di. 23. Mai 2017

Vormittags / 90 Min. / 3,- € / KiTas oder Kindergruppen / ab 3 Jahre/ Im Palazzo Puppazzi im KKK

MIT MÄXCHEN MAUS DURCH DIE WELT DER PUPPEN
Marionettentheater De Strippkes Trekker

Mäxchen Maus, das Maskottchen des Marionettentheters De Strippkes Trek- ker, geht mit den Kindern durch das Theater, die Requisite, den Fundus und zeigt auch ein wenig die Festivalatmosphäre.

Di. 23. Mai 2017

20.00 Uhr / Jugenliche und Erwachsene / in der Aula des FGV

FIGURENTHEATER AUS RUSSLAND
Die Feueranzünder aus Mytitschi /Moskau

Die Puppenspieler sind vom Kreis Düren eingeladen worden bei uns zum Festival aufzutreten. Bitte beachten Sie die Pressemitteilungen- wir ho en- die Freunde aus Russland begrüßen zu dürfen!

Mi. 24. Mai 2017

20.00 / 120 Min. / 30,- € / Jugendliche und Erwachsene / Palazzo Puppazzi im KKK / Einlass ab 19.00 Uhr

GALA-Abend mit Buffet

DIE HÖLLENFAHRT DES DR. FAUST
Koblenzer Puppenspiele/ Koblenz

Dr. Faust ist einer, der mit den Konventionen brechen will, nach etwas "Höherem" sucht, dafür sein Leben wagt und in sinnloser Lebensgier an die Grenzen des Seins gelangt. Erschienen 1587 bei dem Buchdrucker Johann Spies in Frankfurt/M. gri Christopher Marlowe das Leben des Faust auf. Der junge Goethe hat"Faust" als Puppenspiel gesehen. Eine Verzauberung, die ein Leben lang anhalten sollte. Die Eindrücke, die Goethe vom Puppenspiel emp ng, hatten Anteil an der Gestaltung seines Werkes.

Do. 25. Mai 2017

12.00 Uhr / 50 Min. / 5,- € / ab 4 Jahre / in der Aula des FGV / in deutscher Sprache

MONSTERMÄSSIG MUTIG
Poppentheater Fatsnerran / Weesp NL

Die Monster haben Familienzuwachs. Vier süsse...na ja, süsse? Auf jeden Fall vier Monsterbabys! Monstermässig Mutig spielt im Hauptbahnhofzentral- fundbüro zwischen gefundenen Ko ern, Taschen und verlorenen Regen- schirmen. Überraschend mit viel Humor und inspiriert durch das Märchen vom hässlichen Entlein von Hans C. Andersen, wird diese Inszenierung dargeboten.

Do. 25. Mai 2017

15.00 Uhr / 50 Min. / 5,- € / ab 4 Jahre / in der Aula des FGV

FREUNDE
Figurentheater Hille Puppille/ Dülmen

Der dicke Waldemar, Franz von Hahn und Johnny Mauser erleben, was Strei- tereien und Freundschaft miteinander zu tun haben. Ein ganz besonderer Klassiker!- neu inszeniert nach "Der Streit" von Helme Heine 

Do. 25. Mai 2017

20.00 Uhr / 80 Min. / 14,- € / Erwachsene und Jugendliche / in der Aula des FGV

JEDERMANN
Hohenloher Figurentheater/ Herschbach

Das Hohenloher Figurentheater zeigt ein Meisterwerk der Weltliteratur:
"Jedermann", nach Hugo von Hofmannsthal mit ausdrucksstarken, großen Stabfguren in offener Spielweise und mit verschiedenen Stilmitteln des Figurentheaters. Weltberühmt wurde "Jedermann" durch die Salzburger Festspiele. Johanna und Harald Sperlich haben das mittelalterliche Mysterienspiel erstmals für das Figurentheater bearbeitet. "Da ist kein Ding zu hoch noch fest, das sich mit Geld nicht kaufen lässt"!

Fr. 26. Mai 2017

15.00 Uhr / 30 Min. / 5,- € / für Theateranfänger ab 3 Jahre / im Palazzo Puppazzi im KKK

OMMA UND BELLO
Theater Blaues Haus / Krefeld

Oma Friedchen wohnt in einem kleinen Haus am Waldesrand. Sie freut sich immer sehr über Besuch und liebt ihr Haustier Bello. Eine kleine, wunderbare Geschichte und Garantie für fröhliches Lachen.

Fr. 26. Mai 2017

20.00 Uhr / 120 Min. inkl. Pause / 14,- € / Erwachsene und Jugendliche / in der Aula des FGV

IM WEISSEN RÖSSL
Kobalt-Figurentheater / Lübeck

Liebesgeschichten und Verwechslungen mitten in den Bergen, wo Berliner,
statt an die Ostsee zu fahren, im Schnürlregen des Salzkammerguts "lus-
tig sind". Touristen werden frech aufs Korn genommen. Der bekanntesten
"Silbernen Operette" von Ralph Benatzky (1884-1957) rücken wir mit zwei
Spielern, zehn singenden Marionetten mit Kuhstall, Blitz und Donner augenzwinkernd zu Leibe.

Sa. 27. Mai 2017

15.00 Uhr / 45 Min. / 5,- € / ab 4 Jahre / in der Aula des FGV

PIRAT EBERHARD AUF KAPERNFAHRT
Kobalt- Figurentheater / Lübeck

Pirat Eberhard sticht mit Schatzkarte, Schi sjunge und Matrose in See. Wo mag die Insel San Cristobal sein und wo ist die schöne Kapitänin Elena? Ein rasantes Abenteuer auf hoher See.

Sa. 27. Mai 2017

20.00 Uhr / 55 Min. / 14,- € / Erwachsene und Jugendliche / in der Aula des FGV

DER STURM ODER DIE INSEL DER ZAUBERHAFTEN WESEN
Seifenblasen-Figurentheater / Meerbusch

Mitten in der Nacht erhebt sich ein gewaltiger Sturm über einer kleinen Insel mitten im Ozean und wirft eine illustre Schar von Schi brüchigen an den Strand. Es beginnt ein turbulent zauberhaftes Spiel nach William Shakes- peare mit Marionetten, Handpuppen, Schauspiel, Schatten, viel Musik und einem äußerst glücklichen Happy End.

Sa. 27. Mai 2017

22.00 Uhr / 120 Min. inkl. Pause / 14,- € / Erwachsene und Jugendliche / in der Aula des FGV

DER HEXENJÄGER
Theater der Nacht/ Northeim

Der gestrenge Magister "Melchior von Pauck" sieht sich überall von Hexen umgeben! Um sie aber überführen zu können, braucht er Beweise. Un- ermüdlich folgt er jeder Hexenbesenspur - bis nach Tannrode in den Harz, wo er unsanft auf dem Boden der Tatsachen landet ...

So. 27.Mai 2017

12.00 Uhr / 45 Min. / 5,- € / ab 4 Jahre / in der Aula des FGV

BAHN FREI FÜR KNUT
Seifenblasen Figurentheater / Meerbusch

Kleine Jungs nden beim Spielen zur Freude ihrer Mütter immer tolle Dinge. Und so ndet der kleine Rudi beim Angeln einen Elch. Knut der Elch wird zu seinem besten Freund. Aber wird Rudi das neue Haustier auch behalten dürfen ?

So. 11. Juni 2017

11.00 Uhr Heilige Messe

111.KLOSTERSONNTAG
PFINGSTSONNTAG

Der Coro Piccolo der Cappella Villa Duria mit 6 Sängerinnen und 4 Sängern singt die "Messa a quattro voci da Cappella" von Claudio Monteverdi, *1567 Leitung: Johannes Esser. Im Anschluss an die Hl. Messe erwartet die Besucher wieder unsere gute Klostersuppe!

Fr. 30. Juni 2017

19.30 Uhr / Krypta des Franziskanerklosters

GEISTLICHER IMPULS
Vorbereitungsteam

Wie oft hetzen wir von Termin zu Termin. Wie oft tun wir Dinge routiniert, ohne dabei an den Sinn zu denken, wozu wir das tun. Wie oft sagen wir, wir haben keine Zeit für unsere Mitmenschen und für uns selber. Wir laden Sie herzlich ein sich mit uns Zeit zu nehmen, um ganz bei sich und ganz mit und bei Gott zu sein.